Kontakt Home Impressum Datenschutz
 

Über die Füße der Schwangeren ausgleichend auf Mutter und Kind einwirken. Eine gute Wahl!
Bei vielen Beschwerden habe ich viele positive Erfahrungen im Einsatz der Fußreflexzonentherapie gemacht.


    Hier eine Auswahl der wichtigsten Indikationen:

  • Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • Kopfschmerzen
  • Störungen im Verdauungstrakt
  • Erkrankungen und Belastungen der Nieren und Blase
  • Unterleibsbeschwerden, z.B. Menstruationsschmerzen, Prostataleiden
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Allergien
  • Schlafstörungen
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
  • Für Kinder gut geeignet
  • Psychische Belastung
  • Koliken bei Neugeborenen
  • Rückbildungstörungen

 

 

 
 
Da finden Sie uns:

Gemeinschaftspraxis Dr.Zeddies/Dr. Winkelmann,

Am Posthof 1, 31785 Hameln